Willkommen beim
Döblinger Heimat-Kreis

Das Feuerzeichen, das Sie hier auf den Überresten der Burg auf dem Leopoldsberg 
sehen,ist ein so genanntes „Kreienfeuer“, vielfach verballhornt zu „Kreidenfeuer“.
Das Wort leitet sich aus dem Althochdeutschen „krie“, „krei“ ab und bedeutet soviel
wie „Schlachtruf“. Sobald man dieses Feuer auf dem Berg sah, mussten sich die
Männer an den vereinbarten Plätzen mit entsprechender Ausrüstung und
Bewaffnung einfinden. Auch der Leopoldsberg war so ein „feuerspeiender Berg“.
1955 brachte er uns die freudige Botschaft über die letzten Kriegsheimkehrer .
Das führte mich schließlich zur Idee, wichtige Erkenntnisse aus unserer Geschichte
durch dieses Feuer und eine Drohne  vom Leopoldsberg über das Internet in
die Stuben der geschichtsbegeisterten Döblinger zu übermitteln.  

Döblinger Heimat-Kreis

… und so fing unsere Erfolgsgeschichte an!
Wenn man stolz auf seine Heimat ist, spürt man im Inneren auch einen großen Drang, dafür zu brennen und dieses Gefühl in Taten umzusetzen. Ein leuchtendes Beispiel ist uns allen Leopold Speta, der in Sievering und später dann für ganz Döbling gewirkt hat (siehe Döblinger Lehrerbücher 1921/22).
Nachdem ich bei meinen unzähligen Wanderungen in unserer näheren Heimat und beim Studium zahlreicher Pläne Döblings immer wieder mit der Historie dieses herrlichen Fleckchens Erde in Berührung kam, reifte in mir im August 2009 die Idee heran, mich mit anderen Döblinger „Geschichtsbesessenen“ zusammenzutun. Ich gründete in der Folge den Döblinger Heimat-Kreis.

Mobirise Website Builder

Mein fortgeschrittenes Alter spielte bei diesen Überlegungen natürlich eine große Rolle. Je älter ich wurde, desto mehr begann ich über das Leben nachzudenken, zurückzublicken, meine Jugendjahre nach dem Kriege geschichtlich aufzuarbeiten und ebenso ein Bild über die sogenannte „gute alte Zeit“ zu schaffen und dies zu dokumentieren.

Döblinger Heimat-Museum

In unserem Döblinger Heimat-Museum können alle Interessenten wochentags (Mo–Do) zwischen 10 und 13 Uhr in unserer umfangreichen Bibliothek schmökern, sich unsere private Ansichtskartensammlung zu Gemüte führen, in der großen Landkartensammlung fündig werden, die Schaustücke betrachten und die benötigten Unterlagen gleich einscannen. Ein Computer zum Arbeiten sowie ein Scanner stehen für Sie bereit. Einen Wunsch haben wir: Melden Sie sich bitte an, damit wir uns für Sie genügend Zeit nehmen können.

Mobirise Website Builder
Termine

Unsere beliebten Vortragsabende …
… finden immer am Dienstag im Gasthaus
„Im Souterrain“ (vulgo „Gruabn“) statt.
Viele interessante und spannende Themen
– nicht nur über Döbling –
stehen dabei auf dem Programm .
Das Lokal finden Sie im 19. Bezirk in der
Iglaseegasse 40.
Vortragsbeginn ist 18.30 Uhr.

Nächster Termin
2. April
Bitte reservieren Sie ihren Platz
gleich per E-Mail an
schulz@wien-doebling.at
oder telefonisch unter 0650 35 739 44.

© Copyright 2024 Döblinger Heimat-Kreis – Alle Rechte vorbehalten
Impressum I Datenschutzerklärung I Einwilligungen

Clicky